Konzert: Kann denn Liebe Sünde sein?

Am Samstag, dem 5. Mai 2018 um 18.00 Uhr laden wir Sie herzlich ein zu einem Abend mit Melodien aus Film und Musical sowie bekannten und unbekannten Schlagern der 20er Jahre.

Es musizieren Julia Barthe, Sopran, und Prof. Martin Schumann, Klavier. Das Duo tritt seit vielen Jahren gemeinsam mit immer neuen klassischen Liedprogrammen auf. Im Laufe dieser Zusammenarbeit sind viele spannende Projekte wie z.B. eine CD mit Liederzyklen von Robert Schumann entstanden.

Über das Klassische Repertoire hinaus haben die beiden sich jedoch immer wieder mit großer Freude der „leichten Muse“ gewidmet und haben sich auch in diesem Bereich ein umfangreiches Repertoire erarbeitet.

Es werden zahlreiche Lieblingslieder zu hören sein, freuen Sie sich auf „Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln gehn“, „Somewhere“ aus der „West Side Story“ von Leonard Bernstein und „Kann denn Liebe Sünde sein“ von Lothar Brühne. Martin Schumann wird darüber hinaus Kompositionen von George Geshwin darbieten.

Wo? Kirche St. Peter, Schrödersweg 1 – ab 18 Uhr

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen!