FYTT location – Faszien, Yoga, Training, Therapie

Faszien prägen unser äußeres Erscheinungsbild, bestimmen unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Ein gut funktionierendes Fasziennetzwerk erhöht die Lebensqualität, hält Körper und Geist gesund, macht straff und beweglich! Faszien durchziehen und umgeben unseren ganzen Körper in Form eines faszialen Netzwerks ohne Anfang und Ende. Die Bestandteile sind kollagene Fasern für Festigkeit und Stabilität, elastine Fasern für Dehnfähigkeit und Geschmeidigkeit sowie die Grundsubstanz, deren Milieu viele Prozesse beeinflusst. Sie stabilisiert als zähflüssige Substanz das Gewebe, schützt es vor Überbelastung und unerwünschten Einwirkungen. Zugleich ermöglicht sie ein Gleiten der Fasern, die Verteilung von Nährstoffen und den Abbau von Abfallprodukten. Die Faszien als Ganzes sind wie ein Flusssystem zu sehen.

Nur wenn dieses innere Ökosystem intakt und ausbalanciert ist, kann die Grundsubstanz
ungehindert fließen und den Organismus in Schwung und gesund halten. Es bedarf also einer ständigen „Flurbereinigung“, wie z.B. Yoga, Ernährungsberatung, Regulationstherapien wie Homöo- oder Osteopathie, um leistungsstark und gesund zu sein.

Wissenschaftler fanden heraus, dass alle faserigen Strukturen Teil des körperweiten faszialen Netzwerkes sind. Dazu gehören Bänder, Sehnen, Organhüllen, Knochenhaut, Muskel- und Muskelfaserhüllen sowie das sogenannte Bindegewebe. Trainiert man gezielt die Faszien, erreicht man diese Strukturen, beeinflusst die Grundsubstanz und fördert die Funktionsfähigkeit der Organe. All-in-one!

Faszien sind darauf gepolt, sich den Anforderungen, die an sie gerichtet werden, anzupassen. Fasziale Strukturen modellieren sich immer wieder neu. Es herrscht ein ständiges Auf-, Ab- und Umgebaue, es wird ununterbrochen verwoben, getrennt, gezogen und gedrückt. Damit hat die Natur die Voraussetzung geschaffen, sich nahezu allen Gegebenheiten anzupassen und überlebensfähig zu sein. Diese Erkenntnisse verändern den Blick auf den Körper, auf Bewegung und Gesunderhaltung nachhaltig und beeinflussen somit auch Trainingsstrategien und Wege zum sportlichen Erfolg.

Die Groß Borsteler Yogaschule CHAKRA SEVEN von Stephanie Noel zieht mit ihrem gesamten Kursangebot in die FYTT location ein. Neben diesen Angeboten wird das FYTT® auch Kinderyoga, Faszien-Training (auch von der Krankenkasse bezuschusst), Qi Gong und YogaDancing® anbieten. Zusätzlich werden sechs Heilpraktikerinnen Therapiemöglichkeiten für homöopathische, osteopathische, fasziale, psychotherapeutische Behandlungen anbieten. Zu einzelnen Therapieformen wird es kleine Infoveranstaltungen geben. Außerdem kann man an zweistündigen Schnupper-Workshops teilnehmen, die rund um die Eröffnung stattfinden.

Weitere Infos unter FYTT-location.de. Wir freuen uns auf Sie!

Miriam Wessels

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...