Am Montag, 08. Mai 2017, 19 Uhr, informiert der Gemeinderat St. Peter über den aktuellen Stand bezüglich des Kirchengebäudes.

Der Synodenbeschluss vom letzten Donnerstag,  26.04., empfiehlt eine Schließung der Kirche mit gleichzeitigem Erhalt der Gemeinde (unterstützte Gebäude: Gemeindehaus, Högersaal). Dieser Synodenempfehlung möchte sich der Gemeinderat nicht anschließen, sondern er bittet die Groß Borsteler um Unterstützung bei dem Bemühen, die Kirche „auf eigene Verantwortung“ zu erhalten.

Bitte kommen Sie zu unserer Info-Veranstltung