Im November 2016 beginnen die Bauarbeiten für das neue Vereinshaus/Begegnungsstätte mit Geschäftsstelle, Umkleidehaus, Sport- und Gymnastikraum auf dem Sportplatz Brödermannsweg. Ab Februar 2017 wird der jetzige Grandplatz zum Kunstrasenplatz mit neuer Flutlichtanlage umgebaut. Die Fertigstellung ist für April/Mai 2017 geplant. Das alte Vereinshaus wird abgerissen, hier entsteht eine Grünfläche. Der gesamte Umbau hat ein Finanzvolumen von zirka 1,2 Millionen Euro.

Unsere Mitglieder beteiligen sich an den Baukosten, indem Sie ein Stück Vereinshaus für 50,- Euro erwerben. Nach Fertigstellung des Projektes wird jedes Mitglied oder jeder Sponsor, das/der ein Stück Vereinshaus erworben hat, namentlich auf einer Tafel im neuen Vereinshaus veröffentlicht. Durch diese Aktion sind bereits 11.000,- Euro auf unser Spendenkonto DE40 2005 0550 1222 1300 54 eingegangen. Wir würden uns freuen, wenn Anwohner aus Groß Borstel ebenfalls unser Projekt unterstützen. Die Baupläne sind für jedermann sichtbar in unserem Schaukasten am Sportplatz ausgehängt.

Der gesamte Bau, der laut Aussage der Stadt Hamburg ein Schmuckkasten werden soll, wertet den Stadtteil Groß Borstel und unseren Sportverein enorm auf, denn hier passiert was Großes.

Georg Schulz, 1. Vorsitzender TSV 08