FORE SCHIETER – das sind vier gestandene Mannsbilder aus der HAMBORGER SCHIETGÄNG (Lutz Cassel – Gesang/Bass, Jörn Mählmann – div. Flöten, Holger Nowak – Gesang – und Andreas Werling – Gesang und Gitarre. Sangesfreude und Spielwitz, Anspruch und Klamauk, Ernsthaftigkeit und Dumm Tüch, auf Hoch und Platt und Anderswie – das charakterisiert diese ungewöhnliche Salz- und Süßwasser-Gäng.

So unterschiedlich diese urigen Typen und ihr musikalischer Hintergrund sind, so vielseitig ist ihr Programm, das sie mal handfest, mal feinsinnig, mit sicherem Gespür auf den jeweiligen Anlass an- und abstimmen.

Dazu gehören Poller-Songs, Rettungsring-Schlager und Ölzeug-Hits, eigene „Wasser“-Lieder, Elb-Vielharmonie, a-cappella-Gesang und, und….

FORE SCHIETER ist übrigens ein Wortspiel: das Vorschot-Segel nennt sich im englischen FORESHEET. Also: immer Wind im Segel und volle Fahrt voraus!

Der Kommunal-Verein lädt herzlich ein zum Konzert nach der Mitglieder-Versammlung (20 Uhr).

Mittwoch, 11. März 2015, ca. 20.30 Uhr

Stavenhagenhaus, Frustbergstraße 4

Eintritt frei

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.