BORSTELER BACKSHOP

Eine Institution hat wieder geöffnet

Bei schönem Wetter sitzt man draußen vor den Schaufenstern in der Sonne. Gegenüber auf der anderen Seite der Borsteler Chaussee die – Gott sei dank – geschlossene Spielhalle und die beliebte Fruchtoase.

Man beobachtet das lustige Treiben der Borsteler Ureinwohner. Es ist wieder wie immer. Thomas erzählt aus seinem bunten Leben, der Schornsteinfeger macht mal Pause, Hündin Pippa (Zwergschnauzer) leckt an einer Scheibe Mortadella, die zufällig vom Teller geflogen kam, und Babsi (Offiziell: Barbara Kunze, auch Mutti von Groß Borstel genannt) bringt frischen Kaffee vorbei.

Babsi war schon immer dabei und in vorderster Front im Borsteler Backshop, der jetzt wieder neu geöffnet hat. Neuer Chef: Horst Schnurre. Liebe Grüße von ihm.

Und von uns die allerbesten Wünsche. Auf ein frohes Gelingen, einen guten Start und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel im Kampf gegen die Filialisten!

Euer Borsteler-Bote-Team

Babsi Kunze und Kai Milkowski